Willkommen bei der Casinogesellschaft 1812 e.V. Weinheim


Die Gesellschaft wurde als typisches Kind der Aufklärung zu einer Zeit gegründet, wo an vielen Orten derartige "Lesegesellschaften" entstanden.

Sie ist ein Verein zur geselligen Unterhaltung und zur Pflege des kulturellen Lebens. Dies geschieht in Form von Vorträgen, Diskussionen, musikalischen und literarischen Veranstaltungen.
Wöchentlich findet ein Gesprächskreis zu aktuellen Themen statt.
Beim regelmäßigen "Collegium vini" werden Weine unterschiedlicher Anbaugebiete verkostet.

Die Gesellschaft hat ihr Haus in der Bahnhofstraße 16 in Weinheim.


Aktuelles


Musikalische Matinee am Sonntag, 15. März 2020, abgesagt wegen Virusangst!



Oxana (Klavier) und Helmut Schmiedel (Gesang) präsentieren
Romantisches Europa
mit Werken von Ludwig van Beethoven, Ralph Vaughan Williams, Robert Schumann
sowie Weisen aus Italien, Frankreich und Russland

Gemeinsames Mittagsmenü
Flädlesuppe
Poulardenbrust in Kräutercremesoße und Gemüsereis
Rote Grütze mit Vanillesoße


Seite 1